Rainbowflash

Zum Internationalen Tag gegen Homophobie am 17.05.2011 lassen wir Ballons steigen! Infos auch unter Facebook und www.rainboflash.info.

Wir treffen uns um 18.30 Uhr am Löwenbrunnen auf dem Schlossplatz und lassen um 19.00 Uhr bunte Ballons mit Nachrichten gegen Homophobie steigen.
WICHTIG: Ballons, Schnur und Zettel mitbringen! Helium wird da sein!

Am 17. Mai 2011, dem Internationalen Tag gegen Homophobie und Transphobie setzen Schwule und Lesben, deren Freunde, Kollegen, Eltern und Geschwister in vielen Städten der Welt ein buntes Zeichen – lassen Luftballons in den Himmel steigen.
An diesem Tag vor 21 Jahren hat die Weltgesundheitsorganisation Homosexualität aus ihrem Diagnoseschlüssel gestrichen.

Nimm teil am weltweiten RainbowFlash 2011:
- schreib deine Botschaft gegen Homophobie auf,
- lass sie mit einem Luftballon fliegen,
- nimm es als Foto oder Video auf,
- share your RAINBOWFLASH over the Internet.

Am 17. Mai 2011 um 19.00. Egal, wo du bist.


1 Antwort auf „Rainbowflash“


  1. 1 AIDS-Hilfe Wiesbaden « Warmes Wiesbaden Pingback am 03. Mai 2011 um 19:39 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.