Archiv für April 2012

IDAHO 2012

Rainbowflash 2012

Das Event bei facebook!

GoEast goes LGBT

LGBT-Aktivismus auf dem Balkan: Was tut sich in der queeren Szene? Podiumsdiskussion und Kurzfilmprogramm
Am 21. April 2012, um 17:00 Uhr in der Wiesbadener Casino-Gesellschaft (Friedrichstraße 22, 65185 Wiesbaden)

Das Deutsche Filminstitut – DIF veranstaltet vom 18. bis 24.04.2012 zum zwölften Mal das goEast –Festival des mittel- und osteuropäischen Films in Wiesbaden. Im Rahmen des Festivals findet eine Podiumsdiskussion mit begleitendem Kurzfilmprogramm zur queeren Szene auf dem Balkan statt.

LGBT-Aktivismus ist in weiten Teilen Osteuropas ein relativ neues Phänomen und sieht sich massiven, oft gewalttätigen Anfeindungen ausgesetzt. Während die westlichen Gay Prides eine Geschichte der Entpolitisierung erlebt haben, sind sie in den Ländern Osteuropas von gesellschaftspolitischer Brisanz: Sie machen die queere Szene im öffentlichen Raum sicht- und angreifbar. Die Entwicklungen in den letzten Jahren sind ambivalent: Den rasend schnellen gesellschaftlichen Veränderungen stehen fehlende substantielle Verbesserungen im Bereich der Rechte sexueller Minderheiten gegenüber.
Wie gestaltet sich der alltägliche Kampf für Diversität und Anderssein in den Ländern des Balkans?
Lässt sich inzwischen eine stärkere gesellschaftliche Akzeptanz beobachten?
Wie wird das Thema filmisch reflektiert?
Diese und ähnliche Fragen sollen mit AktivistInnen und FilmemacherInnen diskutiert werden.

PodiumsteilnehmerInnen: Dana Budisavljević (Hulahop Film and Art Production, Zagreb), SašaGavrić (Sarajevo Open Centre), Boban Stojanović (Queeria Center Belgrade)

Moderation: Claudia Stützel (Homonale Filmgruppe, Wiesbaden)

Vor der Podiumsdiskussion laufen folgende Filme:

SERBIA_BOY_26
Deutschland 2011/ Regie: Nicole Vögele
9 MIN, DVD, Farbe, deu, srp OmeU

ŠTA TA SE DESILO SA PONOSOM? / WHAT HAPPENED TO PRIDE
Serbien 2012/ Regie: Biljana Pekušić, Boban Stojanović, Adam Puškar
25 MIN, Blu-ray, Farbe, OmeU

TO JE NAŠE DIJETE / DAS IST UNSER KIND / THAT‘S OUR CHILD
Bosnien und Herzegowina 2010/ Regie: Elma Islamović
15 MIN, DVD, Farbe, OmeU

Weitere Informationen und Tickets unter: www.filmfestival-goEast.de
In Kooperation mit der Heinrich Böll Stiftung und der Homonale Filmgruppe, Wiesbaden.