Archiv für November 2012

Salongespräch im Presseclub – WaWi war dabei

Letzten Freitag am 23.11.2012 um 19 Uhr fand im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Wir in Wiesbaden“ ein Salongespräch im Presseclub der Villa Clementine statt zum Thema: „Steißgeweih, Latex und verhüllte Blicke – Sex und Moral in unserer Gesellschaft“.
Eingeladen hatte der Verein für Integration, Kultur, Gender- und Generationenforschung (IKU).
Warmes Wiesbaden war mit Mascha , Olaf , Rebecca und Susanne dabei.

Ein Presseecho gab es auch. Das findet ihr hier.

Bundesverdienstkreuz für Joachim Schulte

Wir gratulieren Joachim Schulte (Sprecher Queernet-RLP), der das Bundesverdienstkreuz erhalten hat!
Wir danken dir für dein Engagement, deinen Einsatz, deine Beharrlichkeit und nicht zuletzt auch dafür, dass du uns immer mit Rat und Tat zur Seite stehst!! Weiter so, Joachim! Für uns heißt das: noch mehr Motivation, noch mehr Ansporn. Denn: es gibt noch immer viel zu tun.

Den ganzen Artikel gibt’s hier.

QueerNet Hessen gegründet

Zahlreiche hessische Vereine und Initiativen haben sich in diesem Jahr zusammengefunden, um ein gemeinsames Vernetzungsprojekt zu starten.
Ziel der Vernetzung: wir wollen mit einer Stimme sprechen, wenn es darum geht, Forderungen gegenüber der Landesregierung zu formulieren.
So haben wir verschiedene Arbeitsgruppen eingerichtet und Konzepte erarbeitet, die unsere lokalen Aktivitäten unterstützen und Synergien schaffen. Warmes Wiesbaden war bei diesen Treffen natürlich auch dabei!

Am Samstag, den 3. November 2011, in Darmstadt war es dann soweit: Wir haben QueerNet Hessen gegründet und unsere Sprecher/-innen gewählt: Andreas Matzek, Constance Ohms, Björn Beck und Florianne Blöcher.

Auf geht’s QueerNet! Auf geht’s, Hessen!
Mehr zum Lesen gibt es hier.

WaWi ganz politisch

Warmes Wiesbaden e. V. war letzten und vorletzten Freitag zweimal bei den Grünen eingeladen. Wir waren am 26.10. im Büro der Stadtverordneten und frauenpolitischen Sprecherin der Grünen und haben uns und unsere Arbeit dort vorgestellt. Am Freitag, den 2.11., waren wir einer Einladung der Landtagsfraktion der Grünen gefolgt. Gemeinsam mit vielen anderen hessischen LGBTQI*-Vereinen und -Initiativen haben wir über Perspektiven der hessischen Gleichstellungspolitik diskutiert.
Für uns waren das zwei sehr interessante Termine und wir freuen uns darüber, dass unser Thema ankommt. Weiter so!