Wer sich selbst als queer, homo-, bi- oder transsexuell bezeichnet, hat vermutlich nicht das Gefühl mit dem Wohnort Wiesbaden das große Los gezogen zu haben. Dafür ist hier eindeutig viel zu wenig los!

Vereine und Gruppen finden sich kaum. Und die wenigen, die man findet, sind zumeist inaktiv und unerreichbar.

Wiesbaden braucht Menschen, die aktiv werden und mit Enthusiasmus daran arbeiten, dass Wiesbaden endlich wieder wärmer wird!

Ziel von Warmes Wiesbaden ist es, Wiesbaden zu einer Stadt mit einem vielfältigen Freizeitangebot für Menschen jeglicher sexueller Orientierung zu machen!
Wir möchten dafür sensibilisieren, warum Gleichberechtigung und Gleichstellung so wichtig sind – gerade auch auf lokaler Ebene. Diskriminierung geschieht oftmals im Kleinen, findet verdeckt statt. Menschen trauen sich nicht, zu ihrem Anderssein zu stehen, fühlen sich allein. Hier möchten wir Ansprechpartner sein, sowohl für homo-, bi- und transsexuelle Menschen, aber auch für alle Interessierten im Umfeld. Vielfalt gewinnt. Auf das Leben und die Liebe – unabhängig von Geschlecht, Gender und sexueller Orientierung.

Mitarbeit immer und ausdrücklich erwünscht!
Email an Warmes Wiesbaden

Support

Als kleiner Verein brummt es bei uns ganz schön, angesichts der vielen Projekte, denen wir uns verschrieben haben.
Da können wir jede Hilfe gut gebrauchen! Aktive Mitglieder sind uns genauso willkommen, wie passive Mitglieder, Fördermitglieder oder einmalige Spender.
Dein Beitrag hilft uns Wiesbaden wärmer zu machen!!

Mitgliedschaf: €12 pro Jahr
Fördermitgliedschaft: €50 pro Jahr
Mitgliedsantrag als pdf zum Ausdrucken
Satzung als pdf

Spendenkonto:
Warmes Wiesbaden e.V.
K-Nr.: 6637302
BLZ: 51090000
Bankinstitut: Wiesbadener Volksbank